Offene Werkstatt Bamberg

Vorab

Zu unseren Öffnungszeiten kannst du ohne Anmeldung einfach vorbeikommen. Bevor es los geht gibt es dennoch ein paar Dinge die du beachten solltest:

In der Werkstatt

Maschinennutzung

Für alle großen Maschinen brauchst du einen separaten Einführungskurs. Wenn du vom Fach bist und einen Nachweis darüber hast, kannst du dir den Maschinen-Einführungskurs sparen. Falls du keinen Nachweis hast – bspw. wenn du bereits in einer anderen Offenen Werkstatt / Maker Space tätig warst – können wir auch gerne vorab klären, wie du die Maschinen dennoch nutzen kannst.

Es wird zu gegebener Zeit aber auch Einführungskurse für die Maschinen geben. Du kannst dir das Wissen also noch aneignen.

Du bist noch minderjährig?

Schnapp dir eine:n Erwachsene:n und geht gemeinsam werkln. Gut zu wissen: Beim gemeinsamen Werkln zahlt die minderjährige Person keine Nutzungsgebühren!

Du bist zwar noch nicht volljährig aber schon mindestens 16?
Dann lass dir von deinen Erziehungsberechtigten bescheinigen, dass du die Werkstatt auch ohne Aufsicht nutzen darfst. Hier geht’s zum Formular.

Die Werkstatt anders nutzen

Die OWBA kann auch anders. Gerne bieten wir ein individuelles Programm für Ferienbetreuungen oder für Kindergeburtstage, Junggesell:innenabschiede und ähnliches an.